Kostenlose Beratung:

0800 9 225 225

Mo bis Fr von 09.00 bis 18.00 Uhr

Lohnkosten senken für Arbeitgeber

Als Arbeitgeber erhalten Sie von uns ein erfolgserprobtes Gesamt-Konzept, mit dem Sie die Steuer- und Sozialgesetzgebung optimal anwenden, um ihre Lohnkosten zu senken. Wir begleiten Sie in jedem Schritt der Umsetzung. Lohnkosten-Optimierung Der Gesetzgeber hat in vielen Bereichen der Steuer- und Sozialgesetze variable Gestaltungsspielräume geschaffen, aus denen Sie als Arbeitgeber Ihren Angestellten eine steuerfreie oder pauschal besteuerte Leistungszuwendung anbieten können, wie z.B. Waren- oder Dienstleistungsgutscheine, Internetpauschalen, Essenmarken, etc. Bei systematischer Umsetzung können ihre Personalkosten-Einsparungen durch unsere Lohnkostenoptimierung erheblich sein und Ihnen auf diese Weise höhere Gewinne ermöglichen. Wichtig ist, dass die Auswahl der Vergütungsbausteine immer individuell auf das Unternehmen wie auch auf jeden einzelnen Arbeitnehmer abgestimmt werden.

Lohnkostenoptimierung – ein Plus² … für Mitarbeiter und Unternehmen

Was Sie von uns erwarten können:

Unsere Berater sind Experten aus den Bereichen Steuer, Recht und Finanzen, die Ihnen die möglichen Potentiale aufzeigen, und Sie bei der Umsetzung in Ihrem Unternehmen jederzeit unterstützen. Durch eine eigens entwickelte Software werden die einzelnen Schritte des Optimierungs-Prozesses systematisiert. Hierzu gehört u.a. Kostenloses Beratungsgesräch zur Ermittlung des Einsparpotentials durch unsere Lohnkostenoptimierung Informierung der Arbeitnehmer, inkl. Erstellung einer individuellen Gehaltsabrechnung und Darstellung der persönlichen Vorteile Begleitung bei der vertraglichen Umsetzung (Arbeitsverträge sowie steuer- und arbeitsrechtliche Prüfung) Unterstützung bei der Implementierung in die Lohnbuchhaltung und bei Bedarf entsprechende Lohnüberwachung und Belegrevision.

Vorteile der Lohnkostenoptimierung:

Die Abgabenbelastung mit Steuern und Sozialversicherung ist in den letzten Jahren/Jahrzehnten kontinuierlich gestiegen. Intelligente Wege zur Abmilderung der Abgabenbelastung eröffnen Arbeitnehmern und Arbeitgebern einen Gestaltungsspielraum bei der Auswahl der einzelnen Vergütungskomponenten, die steuerbegünstigte und keine oder nur geringe Sozialabgabenbelastungen erzeugen. Einsparungen von Lohn- und Lohnnebenkosten in Höhe von 300 Euro bis 3.000 Euro pro Mitarbeiter und Jahr sind realisierbar – insbesondere bei Unternehmen im Vertrieb, im Handwerk oder im Verkehrs- und Transportgewerbe. Die ausgewählten Maßnahmen können nach Wunsch rechtlich verbindlich abgesichert werden.

Unser Beratungsangebot:

Unsere Stärke: Erfolg durch Kompetenz!
Nutzen Sie unser know-how im (Lohn)-Steuerrecht sowie im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht für Ihren geschäftlichen Erfolg. Ein erstes Beratungsgespräch führen wir gerne mit Ihnen kostenfrei und unverbindlich.

  • Beratungsgespräch zur Ermittlung des Einsparpotentials
  • Information der Arbeitnehmer inkl. Erstellung einer individuellen Gehaltsabrechnung und Aufzeigen der persönlichen Vorteile
  • Begleitung bei der vertraglichen Umsetzung mit arbeitsrechtlicher Prüfung, Erstellung der neuen Vergütungsvereinbarungen
  • Anrufungsauskunft beim zuständigen Betriebsstättenfinanzamt
  • Unterstützung bei der Einführung in die Lohnbuchhaltung, Lohnüberwachung und Belegrevision.