Kostenlose Beratung:

0800 9 225 225

Mo bis Fr von 09.00 bis 18.00 Uhr

Arbeitskleidung

Von Wäschegeld spricht man, wenn der Arbeitgeber seinem Mitarbeiter die Kosten für die Wäsche/Reinigung von Arbeitskleidung ganz oder teilweise ersetzt.
Ein Wäschegeld ist als Auslagenersatz steuerfrei, soweit es für die Reinigung der vom Arbeitgeber gestellten Arbeitskleidung aus gegeben wird.
Das Wäschegeld kann in tatsächlicher nachgewiesener Höhe oder als pauschaler Auslagenersatz (10 EUR) geleistet werden.